Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 

 

zeichen

Sackbrut - Sackbrutvirus

Der Sackbrutvirus (SBV) infiziert die Bienenbrut, schon 48 h später sind erste Symptome vorhanden und die Larve stirbt ab. Das Virus ist recht virulent, schon eine geringe Virusmenge könnte große Mengen an Larven infizieren, trotzdem ist es selten zu beobachten, daß die Sackbrut seuchenhaft auftritt. Oftmals ist ein hoher Varroabefall zu erkennen, somit rechnet man die Sackbrut auch zu den Sekundärerkrankungen.

Diagnose und Krankheitszeichen

Erreger
Brutwaben äußere Ansicht
Geöffnete Zelle
Verlauf

 

 

Was können wir tun?

 

Pflegerische Maßnahmen
Prophylaxe

 

 

 

 

 

Letzte Änderung Sonntag, 13 Januar, 2013 22:05