Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 

zeichen

Satzung

§ 7
Mitgliederversammlung

 

  1. Im 1. Quartal eines jeden Jahres findet die Jahrshauptversammlung statt.
    • a. Zur Jahreshauptversammlung wird vom Vorsitzenden unter Wahrung einer Einladungsfrist von 2 Wochen schriftlich mit Angabe der Tagesordnung eingeladen.
    • b. Ausschließliche Zuständigkeit der Jahreshauptversammlung:
      • Entgegennahme der Jahresberichte und Entlastung des
        Vorstandes
      • Feststellung der Höhe und Fälligkeit der Jahresbeiträge
      • Wahl des Vorstandes
      • Bestellung von zwei Kassenprüfern und eines Ersatzmitgliedes für zwei Jahre; unmittelbare Wiederwahl ist hierbei nicht zulässig.
      • Beschlussfassung über Änderung der Satzung oder Auflösung des Vereins
      • Ernennung von Ehrenmitgliedern auf Vorschlag des Vorstandes.

  2. Eine außerordentliche Mittgliederversammlung ist vom Vorstand einzuberufen, wenn das Interesse des Vereins es erfordert oder wenn ein Drittel der Mitglieder dies schriftlich unter Angabe der Gründe beantragt.


 

-5-

 

zur Seite 6

Letzte Änderung Sonntag, 13 Januar, 2013 22:04