Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 

zeichen

Satzung

§ 11
Kassenführung


Die Kassen- und Buchführung obliegt dem Kassenwart.
Der Jahresabschluss ist von ihm rechtzeitig zu erstellen.
Der Kassenwart ist verpflichtet, dem Vereinsvorsitzenden oder
einem von diesem beauftragten Vorstandsmitglied sowie den
Kassenprüfern, jederzeit Einsicht in die geführten Unterlagen
zu erteilen.


§12
Kassenprüfer

  1. Von der Mitgliederversammlung sind mindestens zwei Kassenprüfer und ein Ersatzmitglied für 2 Jahre umschichtig zu wählen. Sie sind verpflichtet, sich von der ordnungsgemäßen Kassen- und Buchführung zu überzeugen und am Jahresschluss den Jahresabschluss, alle Bücher und Belege, eingehend zu prüfen. Die Kassenprüfer haben die Pflicht, die Ausgaben auf ihre sachliche Richtigkeit zu überprüfen.
  2. Das Ergebnis der Prüfung ist in der Mitgliederversammlung mitzuteilen und, wenn keine Bedenken ihrerseits dagegen sprechen. die Entlastung des Kassenwartes und des gesamten Vorstandes zu beantragen. Andernfalls ist zu
    begründen, weshalb der Antrag nicht gestellt wird.

 

 

 

-9-

zur Seite 10

Letzte Änderung Sonntag, 13 Januar, 2013 22:04